Grundschule "Martin Andersen Nexö" in Briesen (Mark)

 

 

 

Aktuelles aus der Grundschule erfahren Sie  Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier >>>

 

 

 

Oberschule der FAW gGmbH in Briesen (Mark)

  

Wieder bis zum 10. Kl.-Abschluss in Briesen....

 

Die Oberschule Briesen wurde mit dem Schuljahr 2009/2010 auf Initiative des Amtes Odervorland in Trägerschaft des Fürstenwalder Aus- und Weiterbildungszentrums (FAW gGmbH) eröffnet. Sie bildet mit der Grundschule Briesen und der Gemeindebibliothek das Bildungszentrum des Amtes Odervorland, in dem nunmehr seit 60 Jahren unterrichtet wird.

Nicht nur viele Kinder aus der Grundschule Briesen besuchen die Oberschule, sondern auch Kinder aus umliegenden Städten und Gemeinden. Briesen ist aus Fürstenwalde und Frankfurt (Oder) in ca. 15 Minuten mit dem RE 1 erreichbar. Neben der guten Infrastruktur spielt häufig die beinahe familiäre Atmosphäre mit jeweils einer 7., 8., 9. und 10. Klasse eine große Rolle bei der Entscheidung für die Briesener Oberschule. Außerdem übernimmt das Amt Odervorland seit August 2012 das Schulgeld, das sonst von den Eltern für den Besuch einer Schule in freier Trägerschaft aufzubringen wäre. Im Mittelpunkt ihrer Schulkultur stehen an der Oberschule Briesen die Förderung jedes Schülers und die Vorbereitung eines Abschlusses, der dem Leistungsvermögen des Einzelnen entspricht.

 

Nach vier Jahren können folgende Abschlüsse erworben werden:die erweiterte Berufsbildungsreife,die Fachoberschulreife sowiedie Fachoberschulreife mit Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe.

Detaillierte Informationen finden Sie auf der Webseite der Oberschule Briesen >>>

Briesener Schulgeschichte

 

 

Sie suchen Informationen über die Geschichte

der Briesener Schule?

 

Wie alles begann?

 

Dann lesen Sie hier >>>